Während der aktuellen Corona-Krise muss ich derzeit auf ausführlichere Fototouren verzichten. Natürlich habe ich auf meinen Spaziergängen und Fahrradtouren noch immer eine Kamera dabei, aber mein Radius ist momentan doch ziemlich eingeschränkt. Zuhause bleiben, um die Ausbreitung von COVID19 zu verringern, ist das Gebot der Stunde.

Mein Bewegungsradius ist momentan eingeschränkt.

Eigentlich eine super Zeit, um in Ruhe durch mein Fotoarchiv zu stöbern und ein paar alte Bilder auszugraben. Daraus wuchs die Idee für ON THIS DAY. An jedem Kalendertag schaue ich bis zu fünf Jahre in die Vergangenheit und suche mir ein Foto heraus, das ich an dem jeweiligen Tag gemacht habe.

Falls ich für einen Tag mal kein oder kein vorzeigbares Foto finden sollte, bleibt der Tag schwarz (und an einem Tag werde ich sogar bis 2013 zurückgehen). Für die meisten Tage habe ich jedoch ein Bild gefunden. Einige der Fotos werde ich schon auf verschiedenen Kanälen gepostet haben, viele aber auch nicht – Qualitätsschwankungen sind zu erwarten, aber das gehört zum Fotografieren auch mit dazu. Und so kann ich jetzt schon sagen, dass ich nicht auf jedes Foto aus den letzten Jahren stolz bin, aber das ist ja der Kern des Experiments.

ON THIS DAY wird zunächst den April über laufen – mit der Option auf Verlängerung.

Die Galerie findet ihr hier, ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich Tag für Tag füllen wird.

onthisday.heyeje.de

Technisch habe ich diese Galerie mit html5up realisiert. Dort gibt es wirklich schicke Templates, um flott eine Website zu basteln. Für ON THIS DAY habe ich die Vorlage “Multiverse” verwendet. Die Vorlagen stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz.