Der zweite Tierfotografie-Post in Folge! Dieses Mal ging es in den Wildpark Schorfheide. Die Tiere haben dort wirklich besonders viel Auslauf und zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten, wenn ihnen die vielen Menschen zu anstrengend werden. So kann es sein, dass man einige Tiere erst gar nicht zu Gesicht bekommt, weil sie sich in ihren dichten Gehegen verstecken beziehungsweise zurückziehen – das finde ich gut!

10. Juni 2019